...melt with you...
Gratis bloggen bei
myblog.de

Und auf einmal ging es los. Plötzlich verdrehte sich mein Magen, es wurde vom Paket gesprochen.
Das Paket mit dem Inhalt, der mein Geburtstagsgeschenk sein sollte. Ein T-Shirt von einem Event, wo Ich nicht dabei war und Qi-Gong Kugeln. T-Shirts habe Ich genug und Qi-Gong Kugeln auch. Das Paket kam zudem einen Monat zu spät.

Und heute habe Ich erfahren, dass wohl ein Brief drin gewesen sein muss, wo die Gründe für die Trennung drin stehen.

Ich habe das Paket ungeöffnet an den Absender zurückgeschickt. Ich brauche kein T-Shirt, das nichts mit mir zu tun hat, keine Qi-Gong Kugeln und keinen Brief der zu lange auf sich hat warten lassen.

Auf einmal, ganz plötzlich war die Rede davon. Ich bin immer noch verwirrt. Ich habe nicht ganz verstanden, wie er darauf gekommen ist. Einfach so, aus dem blauen heraus.

Und es war das erste mal, seit 2 Monaten, dass Ich seine Stimme gehört habe. War die schon immer so nasal? Ich hatte mich wohl zu sehr an sie gewöhnt. Ich habe seine Stimme geliebt. Die Worte die er gesagt haben, streichelten mir durch's Gehör. Ich hätte alles darum gegeben, die Stimme für immer für mich beanspruchen zu können.

Und jetzt?
Jetzt empfinde Ich sie als nasal und unangenehm.
Liebe macht nicht blind, Liebe macht taub.

Aber Ich kann nichts mehr ändern. Im Endeffekt war alles gut, wie es passiert ist.
1.9.07 00:38


Werbung


Wahrheit
Lüge
geschrieben
Zeichen
läh
läh
läh
Lyrics
Design